108 Sonnengrüße – ninyoga

 

 

 

 

 

 

 

108 Sonnengrüße DANA® Aerial Yoga

 

 

 

Als allererstes gibt es kein MUSS. Wenn du am Luft-Yoga-Special teilnimmst, ist es dir selbst überlassen,  ob du 108 Sonnengrüße mit praktizierst oder nur 20 oder 54, oder… . Wichtig ist es einfach mal auszuprobieren und zu erfahren wo die körperlichen und geistigen Grenzen sind. Oft erfahren wir unsere körperlichen Grenzen nicht richtig, da unser Geist sich vorher einschaltet und uns seine eigene Geschichte erzählt. Wenn Du den Sonnengruß 108x praktizierst, hilft Dir das durch verschiedene Schichten deines Selbst zu tauchen. Du erkennst dich selbst klarer und findest Sonnengruß um Sonnengruß wieder näher zu dir. So kannst du den Ballast des alten Jahres loslassen und Neues in dein Leben und das neue Jahr einladen. Der perfekte Start ins neue Jahr !

 

Die 1 steht für die Einheit von allem im Universum, die 0 für den geschlossenen Kreis und gleichzeitig für die Leere. Und die 8 als Zeichen für die Unendlichkeit.

 

.

Wenn Du unterstützt mit dem Tuch praktizierst ist es leichter in den Flow zu kommen, dich ganz den Sonnengrüßen zu ergeben.

 

Wir beginnen mit einer schönen Entspannung im Tuch, üben den Sonnengruß und beginnen bis wir wieder erleichtert und gereinigt im 4m langen Tuch in die Entspannung schwingen.